WDR mit umfangreichem Programm zu 200 Jahren Kölner Karneval

WDR mit umfangreichem Programm zu 200 Jahren Kölner Karneval

Der Kölner Karneval wird 200 Jahre alt: Der WDR würdigt dies zu Beginn des Jahres im TV-Programm und mit einem besonderen Podcast. Außerdem wird die Maus als Ehrengast im Rosenmontagszug vertreten sein.

Karnevalsauftakt auf dem Kölner Heumarkt am 11.11.2019

© WDR / picture alliance / Rainer Keuenhof

Ab dem 6. Januar erzählt der Podcast „Lokalzeit – im Herzen jeck“ Geschichten von Menschen, die Karneval lieben. Was motiviert sie? Was eint sie? Und was unterscheidet sie voneinander? Das beantwortet Host Vicky Just in acht Folgen, wöchentlich bis zum 24. Februar. Mehrere WDR-Programme und Social Media-Kanäle begleiten den Podcast mit eigenen Beiträgen und Umsetzungen, unter anderem WDR 4 und WDRjeck. Für das WDR Fernsehen produziert die Lokalzeit aus Köln eine wöchentliche Serie. Ein Best-of dazu läuft am 19. Februar.

Pappnase, Rausch und Melancholie: Doku taucht in Historie ein

Tief in die Historie taucht das WDR Fernsehen ein mit der Dokumentation „Alaaf – 200 Jahre Kölner Karneval“ (Redaktion Adrian Lehnigk und Monika Pohl), am 10. Februar um 20:15 Uhr. Denn auf den Tag genau 200 Jahre nach dem ersten Rosenmontagszug erzählt die Doku, wie der organisierte Kölner Karneval im Jahr 1823 erfunden wurde - in unterhaltsamen, historischen Spielszenen. Daneben kommen diejenigen zu Wort, die den Karneval heute gestalten. Und: Prominente Karnevalsliebhaber:innen lassen die Zuschauer:innen an ihren persönlichen Gefühlen teilhaben, unter anderen Jürgen Becker, Mirja Boes, Ludwig Sebus, Gaby Köster und Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn.

Maus fährt auf Wagen der Roten Funken mit

200 Jahre Karneval bringen auch die Maus und das Traditionskorps der Roten Funken zusammen. So wird es in der Sendung mit der Maus vor Rosenmontag eine Lach- und Sachgeschichte rund um das „Krätzchen“ geben, die Kopfbedeckung der Roten Funken im Karneval. Und: Die Maus wird im Kölner Rosenmontagszug als Ehrengast auf dem neu gebauten Kinder-Wagen der Funken mitfahren.

Beliebte Klassiker des Karnevals auch 2023 im Programm

Natürlich überträgt der WDR auch im Jubiläumsjahr die großen Ereignisse des Kölner Karnevals. Neben dem „Kölner Rosenmontagszug“ überträgt der WDR am Karnevalssonntag die „Schull- und Veedelszöch“ sowie die Prunksitzung „Karneval in Köln“ aus dem Gürzenich und das „Divertissementchen“. Auch der alternative Karneval ist mit der legendären „Stunksitzung“ im WDR Fernsehen und WDR 5 vertreten. WDR4 sendet die Kölner Hörfunk-Sitzung aus dem Gürzenich.

Das Jubiläumsjahr wird am 8. Januar ab 20:15 Uhr im WDR Fernsehen mit der Proklamation des Kölner Dreigestirns eingeläutet.

Als jahrzehntelanger Partner des Karnevals in Nordrhein-Westfalen ist der WDR natürlich auch in den anderen Karnevals-Hochburgen des Landes aktiv. Aus Düsseldorf kommt die Fernsehsitzung „Düsseldorf Helau 2023 – Wir feiern das Leben“ (15.02.2023, 20:15 Uhr, DasErste), in Münster heißt es wieder „Westfalen haut auf die Pauke“ (21.02.2023, 20:15 Uhr, WDR Fernsehen) und in Aachen wird wieder der „Orden wider den tierischen Ernst“ verliehen (06.02.2023, 20:15 Uhr, Das Erste).

Karneval Logo

© WDR

Die einzelnen Angebote noch einmal im Überblick

Podcast

„Lokalzeit – im Herzen jeck“
Start: 06.01.2023, anschließend wöchentlich bis 24.02.2023
Host: Vicky Just

Fernsehen und Mediathek

„200 Jahre Karneval: Ov krüzz oder quer - Proklamation des Kölner Dreigestirns 2023“
08.01.2023, 20:15 Uhr, WDR Fernsehen

„72. Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst“ 2023“
06.02.2023, 20:15 – 22:15 Uhr, DasErste

„Alaaf – 200 Jahre Kölner Karneval“.
10.02.2023,. 20:15 – 21:45 Uhr, WDR Fernsehen
Redaktion: Adrian Lehnigk, Monika Pohl – Autoren: Lutz Heineking Jr., Wilm Huygen, Dirk Kämper
Produktion: 2 Pilots und Eitelsonnenschein

„Düsseldorf Helau 2023 – Wir feiern das Leben“
Die große Prunksitzung des Comitee Düsseldorfer Carneval e.V.
15.02.2023, 20:15 – 22:15 Uhr, DasErste

„Stunksitzung 2023“
16.02.2023, 22:15 – 23:45 Uhr, WDR Fernsehen

„Divertissementchen 2023: Fastelovend zesamme!“
18.02.2023, 11:00 – 12:30 Uhr, WDR Fernsehen

„Die Karnevals-Countdown-Show“
18.02.2023, 20:15 – 21:45 Uhr, WDR Fernsehen

„Die Sendung mit der Maus“
19.02.2023, voraussichtlich 08:25 – 08:55 Uhr, DasErste

„Schull- un Veedelszöch 2023“
19.02.2023, 12:20 Uhr – 15:50 Uhr, WDR Fernsehen

„Rosenmontagszug Köln 2023“
20.02.2023, 9:00 – 15:00 Uhr, WDR Fernsehen
20.02.2023, 14:00 – 15:30 Uhr, DasErste

„Rosenmontagszug Düsseldorf 2023“
20.02.2023, 15:00 – 17:30 Uhr, WDR Fernsehen
20.02.2023, 15:30 – 17:00 Uhr, DasErste

„Karneval in Köln 2023“
20.02.2023, 20:15 – 23:15 Uhr, DasErste

„Westfalen haut auf die Pauke“
21.02.2023, 20:15 – 22:15 Uhr, WDR Fernsehen

Hörfunk

„Die Stunksitzung 2023“
18.2.2023, 15:00 Uhr, WDR 5

„Kölner Hörfunk-Sitzung aus dem Gürzenich“
18.02.2023, 20:00 Uhr, WDR 4

„Düsseldorf Helau“ Hörfunksitzung aus den Rheinterrassen Düsseldorf
17.02.2023, 20:00 Uhr, WDR 4

Stand: 06.01.2023, 10.00 Uhr