Macht die Städte grün: Konzepte für die Stadtbegrünung

Dok 5 - Das Feature

Macht die Städte grün: Konzepte für die Stadtbegrünung

von Heike Sicconi

Eine begrünte Garage, ein Parkhaus mit Fassadenbepflanzung, ökologischer Wohnungsbau - mehr Grün in der Stadt ist mehr als nur schön. Es ist eine Investition in die Zukunft.

Eine Autobahn in einer Stadt, Autobahn A40, der Ruhrschnellweg vorbei an Wohnhäusern.

© newspixx vario images

Der Klimawandel macht unsere Städte heißer, Starkregen überfordert städtisches Abwassermanagement. Das ist teuer und ungesund: Neurologen gehen sogar von einem Zusammenhang zwischen fehlendem Grün und der Volkskrankheit Depression aus. Gleichzeitig ist der Drang in die Städte ungebrochen. Weltweit, in Europa und auch in den Städten in NRW. Vielerorts werden neue Wege erprobt, wird auch investiert. Wie die Gratwanderung zwischen Verdichtung und grüner Infrastruktur gelingen könnte, darüber wird u.a. in einem Forschungsprojekt iResilience in Dortmund und Köln nachgedacht. Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Unternehmen wollen gemeinsam neue Lösungen, Technologien und Förderprogramme erarbeiten.

Ausstrahlung am 07. Juni 2020
Autor: Heike Sicconi
Produktion: WDR 2020
Redaktion: Frank Christian Starke

Das Feature als MP3-Stream & Download

Stand: 29.05.2020, 15.00 Uhr